Goldmünze Koala – Australien

Da die Silbermünze einen riesigen Erfolg auf dem Markt verzeichnen konnte, wurde im Jahr 2008 das Angebot um die Koala Goldmünze erweitert. Die Motive der Goldmünze entsprechen immer der Silbermünze, die jährlich das Koalamotiv wechselt, während die gegenüberliegende Seite Queen Elisabeth II. zeigt. Der Koala in Gold wird mit einem Feingoldgehalt von 999 geprägt.

Die erste Goldmünze wurde in einer einmaligen Hochrelief Prägung hergestellt. Koala Goldmünzen der Folgejahre wurden aber auch in normaler Prägung gefertigt. Die limitierten Auflagen der Koala Goldmünzen ist wesentlich niedriger, als die der Silbermünzen und somit in erster Linie für den Sammlermarkt interessant. Die Koala Goldmünzen sind in Australien gesetzliches Zahlungsmittel. Hier muss erwähnt werden, dass der Nennwert durch den Materialwert bei Weitem überschritten wird. Der Nennwert beträgt, je nach Feingewicht, 5 bis 200 Australische Dollar. Erhältlich sind die Koala Goldmünzen in den Massen 1/25 Unze, 1/10 Unze, 1 Unze und 2 Unzen.

Die wichtigsten Merkmale und Daten des Koala Gold im Überblick:

Feingewicht Durchmesser Gewicht Nennwert
2 Unzen 40,60 mm 62,215 g 200 AUD
1 Unze 27,30 mm 31,107 g 100 AUD
1/10 Unze 16,10 mm 3,108 g 15 AUD
1/15 Unze 14,10 mm 1,244 g 5 AUD