Category: Allgemein

Allgemeine Artikel zu Gold, Silber, Edelmetallen und Münzen

Rück-rat, das Euromünzen-Ratespiel

Sind Sie vielleicht Münzsammler oder wollen einfach nur wissen, aus welchem Land die Euromünzen stammen, die Sie gerade in der Geldbörse haben? Dann können Sie jetzt auf Rück-rat.eu Ihr Wissen testen oder Ihr Nicht-Wissen über Ihre Euromünzen in Wissen verwandeln. Mit Rück-rat.eu haben die beiden Spieleentwickler Martin und Matthias ein „allumfassendes Euromünzen-Ratespiel“ entwickelt, welches alle more »

Gold kaufen

Gerade in Zeiten der stetigen Krisen und der unsicheren finanziellen Zukunft sollten Sie Gold kaufen. Gold kaufen stellt eine Möglichkeit dar, für eine krisensichere Altersversorgung, oder auch Vermögensanlegung zu sorgen. Hierbei ist es jedem möglich, Gold kaufen zu können, doch stellt sich die Frage: Gold kaufen wo und wie? Gold kaufen: Goldmünzen Wer Gold kaufen more »

Motive für die Geldanlage in Edelmetalle

In den letzten zehn Jahren haben Edelmetalle einen Boom erlebt. Der Kursanstieg von Gold, Silber, Platin und Palladium stellt viele andere Anlageklassen in den Schatten. Aber wie lässt sich die Wiederentdeckung von Edelmetallen als Anlageklasse erklären und was sind die Ursachen für den Preisanstieg? Aufgrund ihrer Eigenschaft als Sachwert werden Edelmetalle als Inflationsschutz angesehen. Aufgrund more »

Goldbarren kaufen

Goldbarren online kaufen ist schon mit zweistelligen Geldbeträgen möglich Der Goldbarren Kauf ist in unterschiedlichen Stückelungen möglich. Goldbarren kaufen beginnt hier schon bei 1 g und geht meist bis zum Barren mit einem Gewicht von 1 kg. Der große Vorteil von Goldbarren online kaufen ist zudem die hohe Dichte, bei gleichem Wert in Papiergeld ist more »

Wie berechnet man den Material-Wert von Goldmünzen

Mitunter kommt es vor, dass Goldmünzen vererbt oder auch auf Dachböden oder Abstellkammern gefunden werden. Die neuen glücklichen Besitzer können sich aber über den Wert dieser Münzen um unklaren sein. Im Folgenden möchten wir erklären, wie der Materialwert von Münzen ermittelt werden kann. Gerade bei Münzen ist es aber ratsam, sich ebenfalls darüber zu informieren, ob eine Münze möglicherweise zusätzlichen Sammlerwert hat. Neben Münzhändlern kann eine Internetrecherche hier erste Anhaltspunkte liefern.

Goldankauf

Goldankauf ist Vertrauenssache! Deshalb sollte man aufpassen, wem man seine wertvollsten Stücke anvertraut! Möglichkeiten des Goldankaufs gibt es auf dem Markt derzeit reichlich. Immer mehr versuchen mit dem glänzenden Edelmetall Geld zu machen. Allerdings sollte Gold und sonstige Edelmetalle wirklich nur zum Kauf angeboten werden, wenn es gar nicht mehr anders geht. Gold ist und bleibt eines der wichtigsten Wert- und Anlagegegenstände, die es je gegeben hat und je geben wird, denn gerade in Krisenzeiten war dies schon immer der rettende Anker.

Goldmünzen – ein historischer Überblick

Den Ursprung des Handels bildete der Tausch von Waren. Um dieses Vorgehen zu vereinfachen wurden Gold- und Silberstücke zum Bezahlen der Waren verwendet. Diese mussten am Anfang noch abgewogen werden, da alle verschieden groß und schwer waren. Dies gestaltete sich vor allem bei Goldstaub und Goldgranulat, welches ebenfalls zur Zahlung verwendet wurde, als ziemlich schwierig. more »

Silbermünzen – ein historischer Überblick

Schon seit dem sechsten Jahrhundert vor Christus wird Silber nebst Gold als Münz- bzw. Tauschmetall verwendet. Die griechische Insel Ägina war der Ausgangspunkt für Silbermünzen. Hier wurden ca. 550 vor Christus die ersten Münzen aus Silber geprägt. Nach ungefähr 150 Jahren hat sich die Münze gegenüber dem Tauschhandel in ganz Griechenland durchgesetzt. Dabei gab es aber keine einheitlichen Münzen, sondern jeder Stadtstaat hatte seine eigenen Formen und Prägungen. Eine Münze, und zwar der attische Tetradrachmon setzte sich durch. Dazu zählten auch seine Scheidemünzen (Obolos). Mit Alexander dem Großen setzten sich zunehmend Motive von Herrschern auf den Münzen in Griechenland durch. Mit der Zeit kamen immer mehr kleinere Scheidemünzen in Umlauf. Diese wurden aus Kupfer hergestellt. Silber blieb aber nach wie vor der Rohstoff Nummer eins für Münzen.

Silber – Ein historischer Überblick

Silber wird schon mindestens so lange verarbeitet wie Gold, nämlich schon seit dem 5. Jhdt. v. Chr. Dieses Edelmetall wurde von den Ägyptern genauso genutzt wie von den Römern, Griechen und Germanen. Damals wurde Silber sogar als wertvoller angesehen als Gold. Die größten Silbervorkommen gab es seinerzeit in Griechenland und wurden in den Minen von Lavrion abgebaut. Erste Silbermünzen wurden von den Griechen ca. 600 v. Chr. gefertigt, was der Anfang für die Nutzung als Geldmetall darstellte. In der Hinsicht hatte Silber bis ins 20te Jahrhundert eine viel größere Bedeutung als Gold.

Goldbarren – Geschichtliche Einblicke

Goldbarren sind gerade in Krisenzeiten die sicherste Anlageform, die es gibt. Ein Grund dafür ist, dass Gold immer seinen Wert behält. Auch wenn der Goldpreis sinkt ist das Edelmetall dem Bargeld immer ein Stück voraus.